Nachrichten

Nachrichten

Klinik "Vita Nova" in einer deutschen Doku über Leihmutterschaft

Im Dezember 2011 hat der deutsche TV-Sender SAT1 die Premiere eines Dokumentarfilms über Leihmutterschaft mit einem verheirateten Paar aus Deutschland ausgestrahlt.

Im Dezember 2011 hat die deutsche TV-Sender SAT1 die Premiere eines Dokumentarfilms über Leihmutterschaft mit einem verheirateten Paar aus Deutschland ausgestrahlt. Diese wahre Geschichte, wie das Programm ist Leihmutterschaft in Russland. Ein deutsches Paar kommt in die IVF-Klinik "Vita Nova", um Eltern zu werden. Bald danach ist die Schwangerschaft ihrer Leihmutter bestätigt.

Nach der Geburt ihrer Tochter haben sie mit Hilfe der Rechtanwaltskanzlei Rosjurconsulting alle notwendigen Dokumente bekommen und sind dann nach Deutschland zurückgefahren.

Am Beispiel eines gewöhnlichen deutschen Paar und es ist durchaus üblich für die heutige Situation - in Deutschland gibt es mehr als 1,5 Millionen unfruchtbaren Paaren - hatte die deutsche Dokumentarfilmer gezeigt, wie man Unfruchtbarkeit überwinden und Eltern durch Leihmutterschaft werden kann.

Link zum Bericht.

Alle Nachrichten.

Wir hilfen Ihnen, Eltern zu werden!

Anfrage senden

Konsultation vereinbaren